barnes crossing

  BARNES CROSSING gestaltet seit 2006 die Produktions- und Aufführungsräume für zeitgenössischen Tanz in der Wachsfabrik, Köln. Unser selbstverwaltetes Netzwerk setzt sich aus folgenden KünstlerInnen zusammen: Sonia Franken / Barbara Fuchs / Emily Welther / Ilona Pászthy / Julia Riera / Gitta Roser / Katharina Sim / Carla Jordao / Stefanie Schwimmbeck / Andrea Lucas / Gerda König / Saskia Rudat„barnes crossing“ weiterlesen

LECTURE PERFORMANCE: „Darf man 2010 ‚`in the rain’ tanzen?“ KOLLEKTIV BAUCHLADEN MONOPOL Vier „Durchschnittsfrauen“ begaben sich in den Öffentlichen Raum, um der Frage nach zu gehen, welches die bestimmenden Ordnungen des öffentlichen Raumes sind und welche Verhaltens- und Erscheinungsformen diese überschreiten. Sie entwickelten eine Choreographische Einheit, angelehnt an Bewegungsvokabular aus dem Film „Singing in the weiterlesen

Hier klicken: zum WDR 5 Radiobeitrag 2013 fand das MAD Festival vom 15. – 25. Juli statt. Zusammen mit der künstlerischen Leitung (Barbara Fuchs und Sonia Franken) waren 2013 der amerikanische Tänzer und Choreogaph Jess Curtis und die Philosophin und Tanzwissenschaftlerin Maren Zimmermann eingeladen den kreativen Prozess zu begleiten. Hier Klicken für: Dokumentation/ Strategieposter MAD Festival