premiere

CAPTCHA *Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart. CAPTCHA, die neue Performance von El Cuco Projekt, beschäftigt sich mit Intelligenz: mit menschlicher Intelligenz, künstlicher Intelligenz und der Intelligenz natürlicher Systeme. Dabei kommen wieder täuschend echt wirkende Tiermasken zum Einsatz: Eine Gruppe von „Fledermäusen“ zeigt, wie Intelligenz schon immer in verschiedensten Netzwerken„premiere“ weiterlesen

nominiert

Polar Publik e.V. ist eine Gemeinschaft von Künstler*innen aus den Genres Tanz, Theater, Neue Musik und Bildende Kunst, die sich in ihren transdisziplinären Projekten an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft aktuellen Verhältnissen und Situationen widmen, in denen die Phänomene Macht und Ohnmacht explizit werden. Dabei leitet sie stets die Frage, wie man die Geschichten„nominiert“ weiterlesen

VERSCHWINDENDE ORTE oder was uns retten kann Eine musiktheatralische Choreografie über Macht und Widerstand 27. – 29. Februar 2020 FREIES WERKSTATTTHEATER KÖLN 13. + 14. Dezember 201, ALTE FEUERWACHE 2. + 3. November, ALTE FEUERWACHE 31.10.2019, PREMIERE ALTE FEUERWACHE KÖLN Regie & Produktion: Eva Baumeister Mit VERSCHWINDENDE ORTE entsteht eine musiktheatralische Choreografie über unser Verhältnis weiterlesen

Nominiert für Kölner Tanzpreis 2020

SCREAM!NG MATTER / El Cuco Projekt 08. + 09. Februar 2020 | 18 Uhr Barnes Crossing, Köln 01. + 02. Februar 2020 | 18 Uhr Barnes Crossing, Köln  31. Januar 2020 | 20 Uhr Barnes Crossing, Köln ***PREMIERE***  20. Dezember 2019 | 20 Uhr Preview Double Bill Special im Anschluß Carla Jordão „A UNIVERSAL WEAKNESS“ (nominiert für den Kölner Tanztheaterpreis 2019) 02. November„Nominiert für Kölner Tanzpreis 2020“ weiterlesen

Acts of Politeness / El Cuco Projekt 21. Dezember 2019 18 Uhr Barnes Crossing, Köln 24. Oktober 2019 19.30 Uhr Weitblick Festival, Braunschweig Zwei Mensch-Tierfiguren spielen und interagieren mit Höflichkeitsformen und instinktiven Tierbewegungen. Die Performer agieren auf der Bühne mit naturalistischen Tiermasken und schaffen ein humorvoll und zugleich unheimliches Wahrnehmungsspiel von den Normalitäten des Alltags, der Absurdität des klassischen weiterlesen

Während der COVID-Pandemie fnden keine SHIATSU Sessions statt! Ich bin IOKAI Meridian Shiatsu® Praktikerin und biete Shiatsumassagen in Einzelsitzungen an. Als Tänzerin, Tanzvermittlerin und -wissenschaftlerin befasse ich mich seit 2003 hauptberuflich mit Körpern (in Bewegung). Shiatsu ist eine Massageform, ausgeführt mit Daumen, Fingern und Handflächen. Durch ruhigen, langanhaltenden Druck auf den Körper fördert und erhält Shiatsu weiterlesen

Der vorliegende erste Band der BARNES CROSSING-Reihe Tanzkomplizen liefert Einblicke in Projektarbeiten mit Kindern und Jugendlichen am Beispiel von fünf Projekten, die im Rahmen eines Performance-Parcours aufgeführt wurden. Sie stellen Bezüge zu aktuellen Themen der kulturellen Bildungsarbeit her: Hier entstehen und agieren Komplizenschaften in den unterschiedlichen Feldern und Systemen der (kulturellen) Bildung. Kontexte, in denen weiterlesen